Was wissen wir über die Midlife Crisis der Frau?

Was wissen wir über die Midlife Crisis der Frau? Die Midlife Crisis – aus dem Englischen für Lebensmittekrise – des Mannes ist inzwischen ein unumstrittenes Problem. Manche Männer scheinen in ihrer Lebensmitte plötzlich durchzudrehen. Da ist die langjährige Ehe mit Kindern plötzlich nichts mehr Wert und stattdessen müssen es das junge, hübsche Ding und der Sportwagen sein, die den Sinn des Lebens darstellen. Andere Männer werden plötzlich grüblerisch, ja geradezu depressiv.

In meiner Arbeit als Coach werde ich oft gefragt: Gibt es wirklich eine Midlife Crisis der Frau? Meine klare Antwort darauf: aber sicher. Die Symptomatik gestaltet sich nur deutlich herausfordernder. Letztlich lässt sie sich auf vier große Themenblöcke festlegen.

Die Midlife Crisis in der Beziehung

Auch langjährige Beziehungen und Ehen werden plötzlich in Frage gestellt. Da ist der unerwartete Flirt, der sich auf einer Dienstreise ergeben hat und der Sie schlagartig verunsichert. Obwohl Ihre Ehe nicht unglücklich ist, fühlen Sie sich in einem Hamsterrad, aus dem Sie nur zu gerne mit einem Abenteuer ausbrechen würden. Aber sollen Sie Ihre an sich doch schöne Beziehung aufs Spiel setzen für jemanden, den Sie eigentlich nur kurz getroffen haben? Lohnt es sich, für Ihre Ehe zu kämpfen? Verwirrende Gefühle machen sich breit.

Die Midlife Crisis im Job

Auch Ihre Arbeit kann von der Midlife Crisis betroffen sein. Haben Sie Ihre Karriere vielleicht zugunsten von Kindern hintenan gestellt, sind ein paar Jahre zu Hause geblieben? Jetzt fragen Sie sich, ob das im Job alles gewesen sein soll? Irgendwie fühlen Sie sich auf dem Abstellgleis, weil Sie den Eindruck bekommen, dass alle lukrativen Angebote nur noch an die jüngeren Kolleginnen vergeben werden. Letztlich sind Sie aber unschlüssig, weil Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Lage verändern können.

Die Midlife Crisis und Ihr Körper

Jetzt kommen wir zu einem heiklen Thema: Die Midlife Crisis kann sich auch auf Ihren Körper beziehen. Neuerdings sehen Sie sich selbst immer kritischer im Spiegel an? Konnten Sie früher herzlich über Witze jeglicher Art lachen, sieht das heute schon anders aus? Sie finden nicht, dass man sich über alles lustig machen muss? Oder verspüren Sie den Drang, optisch mehr aus sich zu machen? Plötzlich ist die Angst vorm Zahnarzt doch nicht mehr so groß und eine kleine Korrektur könnte nicht schaden? Oder ist es doch »nur« die neue Frisur, die her muss? Haben Sie sich kürzlich im Fitnessstudio angemeldet, weil Sie das Gefühl haben, Sie waren früher besser in Form?

Die Midlife Crisis und das Leben an sich

Jeder kommt im Leben an Wendepunkte und muss sich entscheiden. Gerade die großen Lebensentscheidungen werden in dieser Phase des Lebens plötzlich angezweifelt. Sie haben Kinder und fragen sich, ob Sie vielleicht doch zu viel für sie aufgegeben haben? Oder haben Sie keine Kinder, sind dafür in der Karriere gut vorangekommen und auf einmal beschleicht Sie ein Gefühl der Einsamkeit und der Verlassenheit? Haben Sie sich wirklich richtig entschieden?

Kommen Ihnen diese Themen, zumindest teilweise, bekannt vor? Fragen Sie sich, ob Sie von einer Midlife Crisis betroffen sind?

Beantworten Sie diese einfachen Fragen und erhalten Sie in kürzester Zeit Gewissheit:

Fill out my online form.

Falls diese Webseite nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken.